Schnell wieder zu sich kommen

Ich habe meine Frau immer dafür bewundert, wie gut gelaunt und gelassen sie immer war.                       Bei mir gab es da immer grössere Schwankungen und lief die meiste Zeit mit einer miesen Miene rum. Dabei habe ich es auch weder auf der Arbeit, noch Daheim schwer gehabt und sobald etwas kam, nahm ich mir dieses zu sehr zu Herzen.

1

Sie meinte, dass solche Vorfälle immer wieder passierten und man sie nicht so tragisch nehmen sollte. Sie bemerkte, dass ich immer wieder, aus einer Mücke einen Elefanten machte und mich unnötig stresste.

Dann kam es so weit, dass ich Nachts nicht mehr schlafen konnte und meine muntere Frau versuchte mir mit einer Massage Feusisberg weiterzuhelfen. Solange sie mich massierte ist es sehr angenehm gewesen und habe mich auch etwas entspannen können, bis sie damit aufhörte.

Der Mangel an Schlaf führte so nur zu Kopfschmerzen und mit Kopfschmerzen, habe ich nur noch schwarz sehen können. Ich bin zu einem anderen Menschen geworden und habe meine eigene Familie nicht mehr ertragen können.

Ein Wort, kam mir, wie ein Schlag auf den Kopf vor und habe mich komplett eingeschlossen. Irgendwann hatte meine Frau genug von dieser Situation und meinte, dass ich mich wieder aufrappeln sollte, ansonsten würde ich sehr schnell alleine da stehen.

Mein erster Gedanke galt dann wieder einer Massage Schwyz, was sie dieses Mal aber abgeschlagen hatte. Sie kümmerte sich um die Kinder und sprach kein Wort mehr mit mir.                      So erkannte ich erst den Ernst der Lage und habe mich auf der Suche nach einer Massagepraxis Schwyz gemacht.
Ich habe gehofft, dass man mir professionell weiterhelfen konnte und vereinbarte sofort einen Beratungstermin. Im Internet bin ich auf Esalen Schwyz gestossen und fand dies sher passend zu meiner Situation.

2

In der Zwischezeit ignorierte mich meine Frau immer noch und wollte sich dabei nicht die Laune und die gute Stimmung verderben lassen, um sich auch gerecht um ihre Aufgaben, als Mutter und Hausfrau zu kümmern.

Das Gespräch habe ich kaum noch erwarten können und hoffte sehr, dass man mir weiterhelfen konnte. Das Gespräch ist sehr angenehm gewesen, ich habe mich willkommen und sehr gut aufgehoben gefühlt.

Das Vertrauen wurde schnell aufgebaut und haben uns dann noch schnell über kommende Behandlungen und die Massage Feusisberg unterhalten. Ich bin froh gewesen, dass man sich dabei kurz gehalten hatte, weil ich es bestimmt nicht so lange ausgehalten hätte.

Man konnte sehr gut mit mir umgehen und habe mich schon, nach der ersten Massage Schwyz, sehr viel leichter gefühlt. Als ich nach Hause gekommen bin, habe ich mich schlafen gelegt und schlief auf sofort ein.
Am nächsten Morgen sass meine Frau neben mir, als ich aufgewacht bin und wollte wissen, ob es mir auch gut geht. Ich bin ausgeruht gewesen und fühlte mich somit auch wieder viel besser.

3

Beim Frühstück habe ich ihr von der Massagepraxis Schwyz und den Behandlungen erzählt, womit sie sehr zufrieden gewesen ist. Sie fügte noch hinzu, dass ich den guten Willen dabei nicht verlieren sollte, um mich nicht wieder fallen zu lassen. Ohne Esalen Schwyz hätte ich mich bestimmt nicht so schnell aufrappeln können und bin froh gewesen, dass mir meine Familie bestehen geblieben ist.

Probleme mit klarem Kopf lösen

Zu viel Stress auf der Arbeit ist wirklich das Schlimmste gewesen, was mir passieren konnte. Dabei lief überall alles schief, mit meinen Chefs kam ich nicht gut klar und kam dann auch mit meinen Arbeitskollegen nicht mehr zurecht. Ich bin so geschafft gewesen, dass ich mich auch zu Hause nicht mehr um meine Kinder kümmern konnte.

1

Dann rief mein Mann meinen Chef an und meldete mich als krank an, um mich einige Tage zu erholen. Diese verliefen aber auch nicht gerade besonders gut und erfreute mich jeden Abend mit einer Massage Feusisberg.

Danach ging es mir auch etwas besser, wobei es am nächsten Morgen wieder derselbe Fall war. Mein Mann ist so auf die Idee gekommen, mich zu einer professionellen Massage Schwyz zu schicken, wovon ich nicht gerade begeistert gewesen bin.

Dies würde meine Probleme zwar nicht lösen, wobei er aber meinte, dass es mir danach wenigstens besser gehen wird und ich wieder mehr Kraft haben werde, um diese zu lösen. So machte alles wieder einen Sinn und konnte einige Stunden mehr Schlaf auch wirklich gebrauchen.

Da ich zu Hause eh nichts anderes machte, habe ich mich etwas informiert und erkundigte mich im Internet über eine Massagepraxis Schwyz. Mit solchen Kopfschmerzen, die ich gehabt habe ist es nicht gerade einfach gewesen, wobei ich zum Glück fündig werden konnte.
Dabei habe ich die Zeit kaum wahr genommen und sass Stunden vor dem Computer. Als ich aufstehen wollte, um an´s Hörer zu gehen, drehte sich alles in meinem Kopf und habe erkennen können, in was für einen Zustand ich gewesen bin.

2

Dann habe ich einen Termin vereinbart und erzählte meinen Mann davon. Er ist erfreut gewesen, dass ich diesen Schritt gemacht habe und ist besonders über Esalen Schwyz sehr erfreut gewesen.

Im Gespräch ist mein Mann natürlich anwesend gewesen, wobei mein Aussehen schon so einiges über meinen seelischen und körperlichen Zustand aussagte. Man kam halt in so einer Lage, in der man sich, wie in einer Seifenblase fühlt und man Angst davor bekam, dass sich jemand näherte und es zerplatzen liess. Die Angst vom Fallen ist ziemlich gross, weil man niemanden erwartet, der einem unten auffängt.

Nachdem Gespräch, fingen die Behandlungen an und habe mich schon bei der ersten Massage Feusisberg, wie im siebten Himmel gefühlt. Ich habe deutlich spühren können, wie sich die Verkrampfung löste und habe so auch wieder mehr Schlafen können.

In der ersten Nacht, habe ich zehn Stunden geschlafen und wurde von meiner Tochter geweckt, die sich Sorgen gemacht hatte. Dies ist eine sehr grosse Seltenheit gewesen und kam durch die jeweilige Massage Schwyz zu mehr Schlaf und wieder zu Kräften.

Mein Kopf hatte sich lange nicht mehr so rein und leicht gefühlt, was ein sehr befreiendes Gefühl gewesen ist. Esalen Schwyz ist das Beste gewesen, was mir passieren konnte, wobei ich froh gewesen bin, dass ich auf die richtige Massagepraxis Schwyz dafür gestossen bin.

3

Danach konnte ich auch wieder zur Arbeit gehen und habe mich auch um die jeweiligen Schwierigkeiten kümmern können, die ich gehabt habe. Meine Seifenblase zerplatzte, wobei ich aber, wie auf Zuckerwatte, gelandet bin.

 

Das Muttersein

Meine Schwangerschaft, war an sich eigentlich sehr angenehm, da ich keine Schmerzen verspührt habe, weder zu übergewichtig geworden bin, oder sonstige Beschwerden gehabt habe, die andere Frauen normalerweise haben. Nach der Geburt drehte sich das Blatt dann aber gegen mich und wurde von Kopfschmerzen geplagt, die mich fast verrückt werden liessen.

1

Durch meine Kopfschmerzen, bekam ich auch keinen Schlaf und so wurde alles einfach nur schlimmer. Medikamente habe ich keine einnehmen können und da riet mir mein Arzt es lieber mal mit einer professionellen Massage Feusisberg zu versuchen.

In so einem Zustand habe ich mich auch nicht um meinen Sohn kümmern können, da ich mich einfach zu schwach gefühlt habe. Mein Mann informierte sich dann etwas im Internet und machte eine Massagepraxis Schwyz auffindig.

Er musste sich auch freinehmen, um sich um uns beide zu kümmern, da ich nichts anderes machen konnte, als mich der Heulerei meines Sohnes anzuschliessen. Er griff also sofort zum Hörer um einen Termin zu vereinbaren und in der Zwischenzeit kümmerte sich seine Mutter um unseren Sohn.
Im Gespräch, habe ich auch kein Wort herausbekommen und muss zugeben, dass ich sofort zur Behandlung schreiten wollte. Mein Mann ist durch Esalen Schwyz auf die Praxis gestossen und dachte sich, dass es bestimmt die beste Lösung für mich sein würde.

2

Ich sass also nur da und habe mich kaum aufrecht halten können, wobei es mir, wie eine Erlösung vorkam, als ich meine erste Massage Schwyz bekommen habe. Diese Hände sind so angenehmen gewesen und habe mich nicht mehr von ihnen trennen wollen.

Ich habe mich lange nicht mehr so wohl und entspannt gefühlt, wie zu dieser Zeit und genoss die Behandlungen auch sehr. Mit diesem Gefühl bin ich dann auch nach Hause gegangen und habe mich sofort schlafen gelegt.

Ausschlafen habe ich nicht machen können, wobei mir die Stunden ausgereicht haben, um etwas zu Kräften zu kommen. Als ich aufgestanden bin, habe ich Hunger bekommen, was ein Gefühl gewesen ist, welches ich lange nicht mehr gehabt habe.

Die nächste Massage Feusisberg ist ebenfalls sehr angenehm gewesen und habe deutlich fühlen können, wie meine Schmerzen aus meinem Kopf verschwanden. Was da genau passiert ist und was sich in meinem Kopf abgespielt hatte, habe ich mir nicht genau erklären können, wobei ich einfach nur froh gewesen bin, dass meine Kopfschmerzen verschwanden.

Esalen Schwyz ist ein Wunder für mich gewesen und brachte mich auch wieder auf den Beinen. Ich habe meinen Alltag auch wieder schnell bewältigen können und dies auch so, wie es sich für eine frischgebackene Mutter gehörte.
Ich hatte fast schon das Gefühl vergessen, wie es war, sein eigenes Kind in den Armen zu halten, was das schönste Gefühl auf der Welt ist. Ohne die Massagepraxis Schwyz würde ich meinen Sohn, beim Weinen, immer noch harte Konkurrenz machen und mein Mann musste sich dann um zwei Kinder kümmern, weil ich fast zum Pflegefall geworden bin.

3

Diese Massage Schwyz rettete mir somit das Leben und sobald es mir besser ging, ging es auch unseren Kleinen wieder besser. Das Leben ist, ohne Schmerzen, viel schöner und bin nun besser vorbereitet, falls ich wieder welche bekommen sollte.